Sicheres Backup übers Netz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lexus   
Montag, den 16. November 2009 um 21:49 Uhr

Sollen Dateien ueber ein unsicheres Netz gesichert werden, so kann man dies mit tar und der secure shell ssh realisieren. Der einfachste Aufruf lautet tar -c * | ssh backupserver "cat - > /backups/backup.tar"; Das Tar Kommando schreibt die Daten in den Standard Ausgabe Kanal, der direkt an die Secure Shell weitergereicht wird. Auf dem entfernten Rechner wird die Standardausgabe dann mittels "cat" in die gewuenschte Datei geschrieben. Handelt es sich um eine langsame Verbindung, so kann man auch ein komprimiertes Tar File uebertragen: tar -cz * | ssh backupserver "cat - > /backups/backup.tgz"; Alternativ verlaesst man sich auf die Komprimierung der SSH-Verbindung, die dauerhaft in der .ssh/config Datei mit den Zeilen host backupserver Compression yes Compressionlevel 9 auf die maximale Kompressionsstufe eingestellt wird.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 20. November 2009 um 00:16 Uhr
 
© 2008 www.123computerhilfe.de